Windows Live Alerts
EnglishDeutsch
|
Kontakt und über mich
|  
   
 
Startseite
Artikel
Support Forum
SBC FAQ
XenApp/XenDesktop
Remote Desktop Dienste
Terminal Dienste
Web Interface
Tipps & Tools
Sponsors 
 
Lassen Sie sich von einem Experten Beraten

Meine Citrix XenApp 6.0 und Microsoft Fehlerliste Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas Koetzing   
Samstag, 30 April 2011

logoIch wollte neue Sektionen für XenApp 6.0 und Remote Desktop Services (RDS, Terminal Services) erstellen konnte aber bisher keine Zeit dafür finden. Daher hier meine kurze Citrix XenApp 6.0 und Windows Fehlerliste die Sie lesen sollten.

Citrix XenApp 6.0 und Microsoft Windows Server 2008 R2
Ich empfehle Service Pack 1 für Server 2008 R2 zu installieren, da es eine Reihe von Remote Desktop Service (Terminal Service) Probleme behebt die auch XenApp betreffen. Lesen Sie den folgenden Artikel für bekannte Probleme mit dem SP1, CTX126711. Ich empfehle auch sämtliche Citrix Hotfixe für XenApp 6.0 zu sichten und ein paar davon zu installieren.


Citrix XenApp 6.0 Fehlerliste:

  • Bei Neustart des Servers kommt es zu einem BSOD (blue screen) oder es sieht aus als ob der Server hängt. Stellen Sie sicher das folgende Hotfixes installiert sind:
    Hotfix XA600W2K8R2X64018 - For Citrix XenApp 6.0 for Windows Server 2008 R2 - English
    http://support.citrix.com/article/CTX127023
    Hotfix XA600W2K8R2X64001 - For Citrix XenApp 6.0 for Windows Server 2008 R2 - English
    http://support.citrix.com/article/CTX125388
  • Installieren von XenApp 6.0 Hotfixes sollten Sie an der Konsole mit dem lokalen Administrator machen oder lesen Sie den folgenden Artikel wie es noch geht:
    Internal Error 2869 when Installing Hotfixes on XenApp 6.0
    http://support.citrix.com/article/CTX127124
  • Lesen Sie auch Citrix's Aussage zu Hotfixe und unterstützte Sprachen
    XenApp 6 Hotfix Support for Languages
    http://support.citrix.com/article/CTX128400
  • Nach dem Spiegel in einer ICA Sitzung kommt es zu einem Blue Screen mit dem STOP Fehler 0x00000035​ NO_MORE_IRP​_STACK_LOCAT​IONS:
    Öffnen Sie einen Citrix Call und fragen Sie nach SR# 60528198 um den privaten Fix zu bekommen. Sollte einer meiner Kunden das Problem haben, dann schreiben Sie mich an um den Fix zu bekommen.
  • Das Setzen von Timeouts für leerlauf- und getrennten Sitzungen hat sich geändert und nicht in einer guten Art und Weise. Lesen Sie im Folgenden Artikel wie es mit XenApp 6.0 jetzt gemacht wird:
    How to Configure Idle and Disconnect Timeout Settings in XenApp 6
    http://support.citrix.com/article/CTX127318
  • Spiegeln mit angepassten Citrix Administrator erfordert ein manuelles Eingreifen mit DCOMCNFG!
    How to Configure MFCOM Launch Permissions (look for MFcom)
    http://support.citrix.com/article/CTX106304


Windows Server 2008 R2 Fehlerliste:

  • Spiegeln von Benutzern mit Multi-Monitoren ist derzeit nicht möglich und geht damit auch nicht mit XenApp 6.0. Dies ist ein echtes Problem für Supportmittarbeiter.
    Error: Shadow failed. Error code 7044
    http://support.citrix.com/article/CTX125693
  • Lästige "Einfach-Klick" Ordneroption für Benutzer unter Server 2008 R2!
    Die Gruppenrichtlinie "Klassische Shell aktivieren" (Windows-Explorer) sollte es mit Aktivierung beheben aber tatsächlich sollten Sie es Deaktivieren! Danach müssen Benutzer die Einstellung einmal vor und zurück Setzen oder Sie können es in der Registrierung für den Benutzer setzen.


Microsoft Office 2010 (immer noch) Fehler

  • Seit Office 2007 hat das Office Team sich nicht darum Gedanken gemacht die "Ribbon" Änderungen in "Lokale Einstellungen" oder "Local" mit 2008 zu speichern. Dadurch werden die Änderungen bei einem Servergespeicherten Profil nicht beibehalten. Dies *.qat Dateien werden automatisch vom Citrix Profil Manager gesichert. Drei Jahre  später sollte doch ein MVP, PM etc. dem Office Team darauf hingewiesen haben aber was wurde von den Entwicklern mit 2010 gemacht? Das Office Team hat die *.qat Dateien in *.officeUI umbenannt aber immer noch in den Lokalen Einstellungen gelassen!



Hier noch ein paar Dinge die ich vorhabe zu veröffentlichen bzgl Remote Desktop Services:

  • Wie einfach und zentral das "Computer" Icon mit Server 2008 und höher ändern
  • Wie die "Verwaltung" und "Geräte und Drucker" vom Startmenü entfernen
  • Wie den Druckerordner auf dem Desktop des Benutzers erstellen
  • Wie Server-Manager und PowerShell als "Pined Programs" für alle Benutzer entfernen
  • Wie die "Pined Programs" für alle Benutzer bereinigen
  • Wie "Bildschirmauflösung" aus dem Desktop Kontextmenü entfernen
  • Wie die Ordneroption "Einfacher-Klick" umstellen
  • Wie die Ordneroption Öffenen in gleichen Windows Fenster setzten

 
Finden oder folgen @